Articles From Category “Bedienungsanleitungen” 5

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Seit heute, dem 10.11.2017 kann die neue digitale Vignette online erworben werden

    Wir haben den Kaufvorgang im ASFINAG Online-Shop für Euch getestet.Klebevignette und Digitale Vignette haben dieselbe Gültigkeitsdauer, sie kosten denselben Preis und sind jeweils als Jahresvignette, als Zweimonatsvignette und als Zehntagesvignette verfügbar. Sie unterscheiden sich voneinander aber dadurch, dass die Klebevignette am Fahrzeug anzubringen ist, während bei der Digitalen Vignette das Kraftfahrzeugkennzeichen im Mautsystem registriert wird. Diese Registrierung stellt den Bezug der Digitalen Vignette dar. Die Digitale Vignette wird wegen des Rücktrittsrechts bei Onlinekäuf frühestens 18 Tage nach nach Kaufabschluss gültig.Die Gültigkeit der Klebevignette für 2018 und der digitalen Vignette beginnt mit 1. Dezember 2017. Das heißt: Wer ab 1. Dezember mit einer gültigen digitalen Vignette unterwegs sein will, muss diese bis spätestens 13. November über Webshop oder Asfinag-App kaufen.

    Der
  • Scheibenreparatur
    Zeitaufwand: 45 min
    Kosten: Reparaturset incl. Versand ~ 20 €
    Schwierigkeitsfaktor: Einfach
    Spezialwerkzeug: Wird nicht benötigt; alles im Scheibenreparaturset enthalten


    *Klack* Und schon ist es passiert. Man fährt seelenruhig auf der Autobahn, hört einen Knack und hat einen Augenblick später einen wunderschönen Steinschlag in der Windschutzscheibe...und ein Verursacher ist wie immer auch nicht auszumachen.

    Aber würde es überhaupt etwas bringen das Kennzeichen des Übeltäters zu notieren? Eine Frage, die mit einem klaren Jein beantwortet werden muss.
    Vom Obersten Gerichtshof wird die Meinung vertreten "dass weder eine Haftung beim Lenker noch beim Fahrzeughalter anzunehmen ist, wenn ein Stein durch vorschriftsmäßiges Fahren zufällig weggeschleudert wird." Aber - jetzt kommt es - wenn der Übeltäter das Straßenbankett befährt oder mit unangepasster Geschwindigkeit auf einer Straße mit Rollsplitt oder Schotter überholt hat man sogar gute Chancen Geld von der…
  • Wer Jahrzehnte einen Wagen fährt und dieser letztlich 260.000 km am Tacho hat, der Verbrauch dabei unter 5 Liter ist, trotz Klimaanlage, muss wohl auch ein guter Fahrer sein. Eine Aufgabe zwingt mich ständig auf Reisen zu sein um Leute zu Treffen einzuladen, es handelt sich um kein Geheimnis, es ist der 53. Sachwert Rendite-Fonds Holland, der mich andere Anleger suchen lässt. Oft kommt man mit Leuten zusammen, die VW-Fahrer sind und man spricht über VW-Produkte, aber auch über andere Marken im Konzern. Mich würde freuen, könnte ich von anderen Fahrern erfahren, welche Verbrauchswerte unter meinen liegen und welche Fahrweise angenommen wurde, um dies zu erreichen. Ja, das wissen wir alle, daran liegt es - das ist das Geheimnis! :help: :danke: