Articles From Category “Schrauberwerkstatt - Anleitungen” 9

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Scheibenreparatur
    Zeitaufwand: 45 min
    Kosten: Reparaturset incl. Versand ~ 20 €
    Schwierigkeitsfaktor: Einfach
    Spezialwerkzeug: Wird nicht benötigt; alles im Scheibenreparaturset enthalten


    *Klack* Und schon ist es passiert. Man fährt seelenruhig auf der Autobahn, hört einen Knack und hat einen Augenblick später einen wunderschönen Steinschlag in der Windschutzscheibe...und ein Verursacher ist wie immer auch nicht auszumachen.

    Aber würde es überhaupt etwas bringen das Kennzeichen des Übeltäters zu notieren? Eine Frage, die mit einem klaren Jein beantwortet werden muss.
    Vom Obersten Gerichtshof wird die Meinung vertreten "dass weder eine Haftung beim Lenker noch beim Fahrzeughalter anzunehmen ist, wenn ein Stein durch vorschriftsmäßiges Fahren zufällig weggeschleudert wird." Aber - jetzt kommt es - wenn der Übeltäter das Straßenbankett befährt oder mit unangepasster Geschwindigkeit auf einer Straße mit Rollsplitt oder Schotter überholt hat man sogar gute Chancen Geld von der…
  • Qualität des Autoglasfilms:

    Bei Deiner Filmwahl solltest Du einen grossen Bogen um Billigprodukte machen [z.B. von Karstadt, Lidl, Aldi teilw. auch A.T.U.].
    Die Farbe und der Kleber der Billigfilme sind in der Regel nicht UV-beständig, das heist die Filme verblassen im Laufe der Zeit und die Filme lösen sich schon meist nach einem Sommer an den Kanten und Ecken von der Autoscheibe.
    Gute Filme lassen sich hier ausnahmsweise wirklich schon am Preis ausmachen.
    Für ein Set guten Film [enthält meist Material für eine Heckscheibe und zwei Seitenscheiben] muss Du so um die 70 Euro veranschlagen.
    Für einen kompletten VW T4 mit 5 Scheiben brauchst Du ca. 6 Meter Film. Kostenpunkt hier, nur für den Film, ca. 140 - 160 Euro.
    Hier zb eine Foliatec Folie: Folia Tec Midhnight Light

    Sauberkeit:

    Vor dem Beschichten müssen die Autoscheiben von aussen und vor Allem von innen perfekt sauber sein. Jedes Staubkörnchen und jedes Haar beeinträchtigt die Qualität Deines Arbeitsergebnisses.
    Beschichte…
  • Einbau:

    1. Zuerst die Abdeckung unter dem Radio sowie den Radio komplett entfernen
    2. Dann die Anschlusssdrähte mit "+" an "acc" [am einfachsten beim Radio einschleifen] und mit "-" an das "-" vom Radio.
    3. Zum Einbau der Leds empfiehlt sich die eine leere Schalterabdeckung. Durch die 2 Potentiometer lässt sich der Spannungsbereich festlegen.
    Unbedingt an "acc" hängen, weil es sonst immer leuchtet und die Batterie leer säuft !!

    Platine mit Anzeige:






    Anschluss:





    Anzeige:

  • Info:

    Für die Richtigkeit wird keine Garantie übernommen !!
    Die angegebenen Bestellnummern beziehen sich auf die unterstehenden Listen von VW Racing.

    Bauanleitung für einen 16V G60 Motor:

    1. Der Motorblock


    Der Ausgangsblock sollte ein 16V sein, mit den Motorkennbuchstaben "PL" odr "KR". Der Motorblock mit den Kolben "027107065AVWM" und den Kolbenringen "026198151A" ausgerüstet. Kolbenringe werden vom G60 Motor genommen. Man kann auch die vom 75 PS Golf verwenden, allerdings sind die nicht vernickelt. Angeblich passen auch Kolben von einem Audi, event. Turbo. Müsste man kontrollieren.

    2. Der Zylinderkopf

    Im Kopf werden Nockenwelle und Ventile ausgewechselt.
    Einlass Nockenwelle : 027109021AH
    Auslass Nockenwelle : 027109022AH
    Einlass Ventile : 027109601C
    Auslass Ventile : 027109611C
    Die entsprechenden Kleinteile wie Lager, Hydrostössel usw. entnimm bitte immer der Liste. Dies zählt auch für alle anderen Punkte.
    Schrick Nockenwelle 272 Grad o.ä. Kompletten Nockenwellen Bausatz…
  • Die Beschaffung:

    Die Beschaffung ist das leichteste vom Allen: Ihr geht zu euren VW Händler eures Vertrauens und verlangt nach folgenden Teilen:
    Türöffner rechts: 321 837 226 B
    Türöffner links: 321 837 225 B
    Kosten belaufen sich auf ca. 7 - 10 Euro das Stück.

    Einbau:

    Keine Angst, der Einbau ist nicht besonders schwierig.
    Als Erstes muss die Türverkleidung heruntergenommen werden. Hierzu schraubt mal Türpins raus, dann die Verkleidungen der Fensterkurbeln und den Türhalter [gemeint ist damit das Teil mit dem ihr die Türe auf und zumacht ;-)] abnehmen und dann die Schrauben lösen.
    Beim Töffner ist ein Rahmen herum. Den müsst ihr nach vorne schieben und dann abnehmen.
    Der Verstellknopf für die Spiegel gehört auch noch runter.
    Als letztes sind auf der Seite der Verkleidung noch links und rechts jeweils zwei Schrauben, die gehören auch noch raus. Nun sollte sich die Verkleidung mit einem kleinen Ruck abnehmen lassen [sie haltet noch mit kleinen Spangen in der Tür].

    Nun ist noch der…
  • Du willst also ein richtig geiles Bremslicht?


    Schritt 1:

    Um die Nebelschlussleuchten [NSL] beim Bremsen mitleuchten zu lassen: Zieh ein Kabel von Rückleuchte links nach rechts, schliess es links am + Pol der NSL an. Am besten mit Kabelverbinder von ATU oder Praktiker.
    Rechts legst du das Kabel bis zum Glühlampenanschluss. Der +POL dürfte dort nicht in der Glühlampenfassung vorhanden sein - genauso wie die Glühlampe selber. Da nimmst eine neue und lötest an den +POL der Glühlampe das Kabel an und steckst sie in die Halterung.


    Schritt 2:



    Das rechte Rückleuchtengehäuse musst du ausbauen und für die Glühbirne die Plaste am Gehäuse ausbrechen [beim neueren Modellen] oder ein genügend großes Loch bohren / feilen [vielleicht ist es auch schon vorhanden]. Dann kannst erstmal alles zusammenbauen und gucken, dass die NSL auf beiden Seiten funktioniert!

    Schritt 3:

    Jetzt zur eigentlichen Sache: Damit die NSL beim Bremslicht mitleuchtet, musst du eine Diode einbauen. Eine Silizium-Diode…
  • Schritt 1:

    Im Vorfeld sei klargestellt, dass jeder den Umbau machen kann wie er will und ich keine Verantwortung Übernehme, wenn etwas schief geht. Außerdem solltet Ihr erst mal die komplette Anleitung lesen bevor Ihr anfangt.
    Bei Unklarheiten könnt Ihr mich gerne Fragen.
    Um den Umbau durchführen zu können braucht man zwei Golf2/Jetta2 Türgriffe von vorne (einer zum Auseinanderbauen, den anderen zum Vergleichen) und einen Golf1 Türgriff der selben Seite.
    Man muss den Golf2 Türgriff von vorne nehmen, weil der Hebel des hinteren Griffes den vorderen Öffnungsmechanismus in der Tür nicht trifft. Aus dem Griff kann man einfach das Innenleben ausbauen. Unter dem Kipphebel läst man die kleine Schraube und hebelt das Ganze hinaus.
    Am besten wäre es, wenn man die Mechanik einfach in den Golf1 Türgriff stecken könnte, das geht aber wegen der Ausmaße nicht.
    Als nächstes bohrt man aus beiden Mechaniken [Golf1 + Golf 2] den Holstift heraus, um die Drücker entnehmen zu können. Hierbei…
  • Einleitende Worte:

    Zuerst sei klargestellt, dass viele Wege nach Rom führen und ich in dieser Beschreibung zeige, welchen Weg ich eingeschlagen habe, um zu polierten Felgen zu kommen ;-).

    Ihr solltet euch im Klaren sein, dass Felgen polieren viel Zeit beansprucht und dass ihr daher beim ersten Mal sehr viel Geduld mitbringen müßt. Außerdem solltet ihr zuerst die komplette Anleitung lesen, bevor ihr beginnt.

    Bei Unklarheiten könnt ihr mich gerne fragen.

    Im nachfolgenden Bild seht ihr, wie die Felge vor der Bearbeitung ausgesehen hat.




    Benötigtes Material :

    1. Abbeizer
    2. Bremsenreiniger [zum Reinigen von Teilen]
    3. Schleifpapier mit Körnung 80, 180, 400, 600 [vom gröberen mehr]
    4. Polierblock zum Vorpolieren
    5. Polierblock zum Hochglanzpolieren
    6. grobe Flanellscheiben zum Vorpolieren
    7. feine Flanellscheiben zum Hochglanzpolieren
    8. Aufspanndorn für die Polierscheiben
    Nicht auf dem Foto: Bohrmaschine oder Standmotor zum Polieren und evtl. Hilfsmaschinen [Schwingschleifer etc.] zum Schleifen.




  • Hallo Zusammen

    Da ja die meisten von euch wissen ist mir vorige Woche ein Xenon Brenner ausgebrannt und habe diesen Gestern ersetzt.

    Für die die so was noch nie gemacht haben hier eine kleine Anleitung!

    Als erstes muss man die Blende beim Kühler vorne unter der Motorhaube entfernen.

    Dies sind 4 30er Torx Schrauben wie im Bild markiert


    Vor dem zerlegen achten das die Zündung oder das Licht nicht eingeschaltet ist!

    Am Xenon Brenner liegt Hochspannung an!

    Anschließend liegen die Schrauben des Scheinwerfers frei um diese zu lösen!

    Da man sich beim Tauschen der Brenner am leichtesten tut diese zu demontieren!

    Es sind wieder 4 30er Torx Schrauben! Ich habe diese am Bild markiert mit Nummern

    1. komplett rausdrehen

    2-4 müssen nur gelockert werden. nicht komplett rausschrauben

    Für Schraube 4 habe ich ein extra Bild gemacht da die nicht gut sichtbar ist auf einem Bild.







    Anschließend den Stecker am Xenon Scheinwerfer lösen dieser ist gut sichtbar oben am Scheinwerfer.

    Nun…