Classic Cars Challenge China - Einmal im klassiker quer durch China bitte...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Classic Cars Challenge China - Einmal im klassiker quer durch China bitte...

      Heute war der Start der Classic Cars Challenge China von Peking nach Shanghai. An der Classic Cars Challenge China, die kurz auch 4C genannte wird, nehmen auch zwei Oldtimer aus der Werkssammlung von Volkswagen teil. So fahren neben 50 anderen Klassikern ein 135 PS starker Käfer TDE und ein Scirocco 1 TS in nur 6 Tagen die 1600 km lange Rally quer durch China. Nach dem Start in Peking sind Tianjin, Jinan, Xuzhou, Nanjing, Hangzhou weitere Streckenziele um schließlich am 18. Oktober ihr Ziel in Shanghai zu erreichen.



      Volkswagen ist bereits seit 30 Jahren am chinesischen Markt vertreten. Zurzeit ist Volkswagen mit seinen neuen Modellen sogar Marktführer in China. So lieferten die beiden Joint-Ventures – Shanghai Volkswagen und FAW-Volkswagen – in den ersten acht Monaten des Jahres 2013 zusammen 2,05 Millionen Fahrzeuge in China aus.

      Kenner der Szene wissen sicher, dass sich vor allem die alten Santana und Jetta 2 Modelle in China noch immer großer Beliebtheit bedienen und fester Bestandteil im chinesischen Straßenbild sind. Das macht China für Tuner und Autoliebhaber natürlich besonders interessant. Trotzdem dürften Santana und Jetta noch ein bisschen in chinesischen Garagen warten müssen, bevor sie ebenfalls zur 4C zugelassen werden.



      Greez,
      DOC!
      ANZEIGE