Jetta oder Audi A3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jetta oder Audi A3

      Hallo

      wie die Überschrift schon sagt, Jetta (mobile.de/modellverzeichnis/volkswagen/jetta.html ) oder Audi A3 kaufen? Ich habe gute Angebote für beides ... ich selber habe keine Präferenzen, da die Größe und Leistung ähnlich ist, Ausstattung auch und ich selber eher den Standpunkt habe, ich brauche einen fahrbaren Untersatz.

      Was würdet ihr tun bzw. zu welchem Modell raten. Was spricht eher für eine Jetta was eher für einen Audi A3 und warum.

      Gruß
      ANZEIGE
      Da der Jetta VI hauptsächlich für den asiatischen und Nordamerikanischen Raum entwickelt wurde , entspricht er in manchen Detail Lösungen nicht unserem Europäischen Standard. Deshalb war er auch nie ein besonderer Verkaufsschlager in Europa. Die Grundlegende Technik liegt trotzdem sehr nahe am Golf und man kann sicher aufgrund der geringen Nachfrage einen Schnäppchen erzielen

      Der Audi A3 basiert genauso auf der VW Technologie allerdings etwas besser und schöner verarbeitet, was allerdings meist einen hohen Kaufpreis und Wertstabilität zur folge hat.

      Da beide Fahrzeuge mit ähnlichen bis gleichen Motoren ausgeliefert wurden kann man in dieser Beziehung kein generelles Statement abgeben.

      Beim Ncap Crashtest erreichte der Jetta 5 von 5 Sternen, der Audi A3 8P nur 4 von 5

      Solltest du einen gebrauchten suchen würde ich aufgrund des Zustands und nicht des Modells entscheiden ,
      Wenn es sich um einen Neukauf handelt nimm den Audi den kannst du nach ein paar Jahren auch noch vernünftig verkaufen

      Mfg
      Keep on Rockin´

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Debindergoesamok“ ()