Wörthersee 2016 - The Week After?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wörthersee 2016 - The Week After?

      2016 scheint sich die Wörthersee -Tour ja noch mehr auseinander zu ziehen.
      Laut unserem Hotel (Strecklhof in Aich) - das wir jetzt für die Woche danach bereits gebucht haben - ist für 2016 noch viel Platz in der Woche davor, die Woche danach aber fast ausgebucht!
      Ich weiß jetzt von einigen, die 2K16 "The Week After" gebucht haben. So kommen etwa Rad 48 und FLGNT und einige andere Bekannte aus der Szene vom 4. - 12. Mai 2016. Es fällt zudem v.a. für die Deutschen günstig mit den Pfingstferien. Mit etwas geschickter Reiseplanung fährt man zuerst zur "Tuningworld Bodensee", dann zur Wörthersee-Tour und letztendlich zur "Night of Wheels" in Linz (liegt ja alles relativ nahe beieinander) und braucht nur 2 Wochen Urlaub dafür. Das ist v.a. für alle die von sehr weit her anreisen ein großer Vorteil. Außerdem ist in der Woche danach mit wenig Polizei und keinen mobilen Prüfzügen zu wie letztes Jahr in der Woche davor zu rechnen ;-), die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Faak und bei der Mischkulnig (70 km/h regulär – 30 km/h in der Woche davor und zur Autonews) sind auch wieder normal.

      Greez,
      DOC!
      ANZEIGE
      Ja, das mit dem "Rumballern" ist definitiv ein Problem... Und es hat sich letztes Jahr schon über 3 Wochen gezogen. Für die Anreiner definitiv nicht lustig...Eine Gegenstrategie wär wohl nur Back to the Roots des GTi Treffens...aber da war ja auch nicht immer alles Eitel, Wonne, Sonnenschein. Die beiden Wochen davor sind aber definitiv 1. zu früh und zweitens zu überlaufen...Mein Hotelier beschwerte sich aber nicht ;)
      Ich beschäftige mich auch schon eine Zeit damit, bin zum Entschluss gekommen heuer erstmal gar nicht fix zu buchen!
      Da ich eh nur 90km Anreise hab mach ich das heuer spontan, glaube ich :P

      Die Polizei wird sicher reagieren und die Beschränkungen und Kontrollen in die länge ziehen, wetten?
      Das ist ja ein gutes Geschäft und auf Facebook sieht man ja auch schon wieder schön den Trend zum "nach dem See"

      lg.
      Ich bin auch gespannt wie sich das entwickelt.

      Ich verstehe schon das die Leute ausweichen, und einfach nur ein gemütliches Treffen haben wollen.
      Das wollen wir hier glaube ich alle.
      Ich kann mir schon vorstellen das es nach dem See funktioniert, weil sich die Ballermänner eh schon davor ansaufen.
      Aber man weiß ja nie wie es kommt.

      Restaurierung, Tuning, Umbauten von Fahrzeugen bis Bj 1990.
      ANZEIGE
      Ich bin da eigendlich ganz Wolfi´s Meinung, aber es werden eben immer mehr, die solch treffen anfahren. Schade ist´s eben nur wenn "schwarze Schafe" solch treffen dann versauen. Es hat ja früher auch geklappt und hat den meisten Leuten gefallen. Wer weis, wie langs noch so weiter geht ?!?!
      Wer langsam fährt, wird länger gesehen

      für Jungs, die damals schon Männer waren! :king: