Sharan 7N Heckklappenschloß defekt? Günstig mit dem Schloß vom Passat reparieren...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sharan 7N Heckklappenschloß defekt? Günstig mit dem Schloß vom Passat reparieren...

      Hallo Leute!
      Bei meinem 2011er Sharan schliesst die Heckklappe nicht mehr und wenn man bei geöffneter Heckklappe den Öffner drückt hört man für einige Sekunden ein rattern.
      Ich gehe nun mal von einem defekten Heckklappenschloß - gebrochene Schnecke - aus. Ähnliche Probleme haben ja auch Passat und Touran.
      Weiß jemand was der das elektrischen Schloß (keine elektrische Heckklappenöffnung) kostet und ob es eine günstigere Bezugsquelle als den Freundlichen gibt.
      Und gibt's irgendwo eine Anleitung zur Demontage (Heckklappeninnenverkleidung)?
      Wenn keiner was weiß, dann werde ich es herausfinden ;)
      Greez,
      DOC!
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DOC!“ ()

      So, heute habe ich mal in einer ruhigen Viertelstunde die Abdeckung abgenommen und das Schloß ausgebaut.

      Im Prinzip keine Hexerei, es sind 4 Torx-Schrauben in der Verkleidung und zwei Torx-Schrauben, die das Schloß fixieren.
      Zwei Torx20 sind in den Griffmulden (Nr.1) und zwei Torx25 Schrauben verstecken sich hinter dem Warndreieck (Nr2). Die müssen mal gelöst werden.



      Dannach am unteren Rand der Heckklappe beginnend die Verkleidung, die jetzt nur mehr mit Metalclipsen befestigt ist in der Mitte beginnend soweit abziehen, das man zwei weitere TORX - ich glaube Torx30 - lösen kann.
      Dannach kann man das Schloß herausschwenken und braucht nur noch den Stecker abziehen indem man die Steckerverriegelung drückt und das Schloß nach unten wegzieht.
      So gut so einfach.

      Dann habe ich das Schloß zerlegt und den Übeltäter gefunden.
      Natürlich war es die Kunststoffschnecke, genauso, wie ich es vermutet habe. (zweites Bild, roter Pfeil)



      So weit, so schlecht...

      Also ab zum Freundlichen der meinte, dass würde so gut wie nie vorkommen, aber er hätte das Schloß "zufällig" auf Lager.
      So weit, so gut.

      Aber jetzt kommt es. VW ruft für das Ersatzteil 226,01 € auf! Für einen Billigmotor, Microschalter und etwas Kunststoff und Blech eine Frechheit! :tocktock:

      Und die Tatsache, dass ein 226,01 € teures Teil "zufällig" im Lager liegt, obwohl "so etwas eigentlich nie vorkommt" spricht auch für sich. :whistling:

      Also gut, da es keinen Rep-Satz gibt also 226,01 gelöhnt und das Teil montiert.
      Jetzt ist - bis auf das Loch in meiner Tasche - wieder alles gut und die Heckklappe verriegelt wieder.

      Greez,
      DOC! :winken:
      So, werd jetzt mal ein China-Teil bestellen.
      Und zwar das Billigste, dass ich gefunden habe...ein Kofferraumschloss für den Golf, Passat, Tiguan um 19,28 inlc. Versand (gut dauert dafür knapp ein Monat, bis es da ist...)
      Dann werde ich das Teil mal sezieren und bin mir sicher, dass das Innenleben (v.a. die Schnecke) ident ist.

      Greez,
      DOC!
      ANZEIGE
      Ich auch.
      Es kommt immer darauf an, was man braucht.
      Letztes Jahr ging meine Drosselklappe kaputt. Da musste eine neue her, da reinigen nichts mehr brachte.
      Ich hätte daran niemals gespart.Ein Billigteil hätte die Problme schon vorprogrammiert.
      Die neue kostete 270.- das war sie mir aber Wert, damit alles funktioniert wie es soll.
      Einbau ging selbst, anlernen war kostenlos.
      Beim Auspuff muss es nicht unbedingt original sein. Da haben Mittel und Endschalldämpfer zusammen 100.- gekostet. Das war ok .
      Beide Türschlösser waren letztes Jahr hinten defekt.
      Wenn ich aufgemacht habe per FFB , ging nach 10 Sekunden die Alarmanlage an. Golf 4 Krankheit
      Beide Schlösser plus Einbauzeit Werkstatt, 450.-
      Das lies ich da machen, weil mir einfach mit 2 Kindern die Zeit und Ruhe fehlt.
      Liebe Grüsse
      So liebe Leute!

      Heute ist das Passat/Touran/Polo/Tiguan Schloß aus China gekommen. Klar...Gratis Versand dauert bis zu einem Monat...Dafür ist es unter 22€ in Österreich Zollfrei.
      Und jetzt ratet mal...

      Links das original verbaute, rechts das Ersatzteil











      Das instandgesetzte Sharan Heckklappenschloß...



      Also...es ist nicht nötig ein Neuteil um 226,01 € beim Freundlichen zu kaufen oder auf ein Gebrauchtrteil zurückzugreifen, dass eine ungarantierte Lebensdauer hat...
      Es reicht das wesentlich günstigere VW Passat Schloß, das man auch bei EBay oder anderen Online-Händlern rasch und unkompliziert bekommt.
      Wenn man halbwegs geschickt ist, ist die Steuerung in 10 Minuten getauscht und hat eine "Kleinigkeit" gespart.

      Greez,
      DOC!