Ein Haus geschenkt bekommen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Ein Haus geschenkt bekommen

      Hallo zusammen,
      ich habe mal eine Offtopic Frage und hoffe, dass mir trotzdem jemand weiterhelfen kann.
      Es geht darum, dass mir meine Eltern ein Haus in der Nähe von Dortmund geschenkt haben, in welchem momentan vier Familien wohnen. Eigentlich sollte ich das Haus erben, aber sie haben keine Lust mehr sich darum zu kümmern. Da ich selbst aber auch keine Zeit habe, frage ich mich nun, ob ich einen der Mieter damit beauftragen könnten??
      Kann man das irgendwie gesetzlich regeln, dass es für ihn eine Art Nebenjob ist? Weiß jemand von euch hier, wie so etwas funktioniert??
      ADVERTISEMENT
      Ich denke, dass du es so machen kannst, aber du musst auch daran denken, dass diese Person wahrscheinlich nicht immer zur Stelle sein wird und auch nicht jedes Problem so einfach lösen kann. Ein Nebenjob bedeutet, dass der Vermieter auch seinem richtigen Job nachgehen muss. Also mir wäre das zu unsicher.
      Es gibt viel besser Möglichkeiten und ein richtiger Hausmeister, der mit dieser Arbeit Erfahrung hat, ist sowieso eine viel bessere Wahl.
      Schau doch mal unter Hausmeisterdienst Dortmund nach, das ist eine Firma die solche Dienstleistungen anbietet. Die geben dein Haus an einen ihrer Hausmeister und er kümmert sich dann um alles.
      Mir persönlich wäre diese Lösung viel lieber.
      LG