Beleuchtung Garage und Hof

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Beleuchtung Garage und Hof

      Moin Leute!

      Meine Frau und ich haben uns eine neue Garage gebaut. Jetzt überlegen wir, wie wir das mit der Beleuchtung regeln. Außenleuchten, die gleichzeitig den Hof nachts erleuchten? Was nutzt man dafür am besten? Immerhin sind die Lampen jeder Wetterlage ausgesetzt. Wie siehts bei euch auf dem Hof aus? ?(

      Bin über Ideen und Vorschläge dankbar. ^^
      ADVERTISEMENT
      Hallo!

      Eine Außenbeleuchtung ist ein muss, diese sorgt nämlich für Sicherheit. Generell würde ich aber zusätzliches Licht in der Garage anbringen, damit du und deine Frau sicher parken könnt und nichts umfährt, ist meinem Nachbar nämlich passiert . Wir haben zum Beispiel die Beleuchtung an die Bewegungsmelder gekoppelt. Ganz praktisch, wenn man abends vollgepackt mit Wocheneinkauf nach Hause kommt , kann ich nur weiterempfehlen. Tagsüber braucht man ja eigentlich kein Licht, aber gerade im Winter, wenn die Tage sehr kurz sind, könnte ich nicht auf das Licht in der Garage verzichten.

      In einer Garage sind die Leuchten nicht dem Regen ausgesetzt, trotzdem würde ich dir raten, eine spezielle Feuchtraumleuchte wie zum Beispiel die Aqualux T5 zu installieren. Sie hat die IP-Schutzklasse 65, für eine Garage völlig ausreichend. Wenn du dir aber unsicher bist, dann hole dir Rat bei einem Elektriker. Der Fachmann wird dir dann schon sagen, worauf du achten musst.

      Beste Grüße!