Scheiben Poliermittel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Scheiben Poliermittel

      Suche dringend ein gutes Poliermittel für meine Scheiben.

      Das Problem ist das sich auf meinen Scheiben so kleine Tropfen sind die nicht weg gehn ist schwer zu beschreiben wie das aussieht.

      vor zwei Jahren hab ich auf einem Treffen MAL so ein Poliermittel probiert dann waren die Tropfen auch weg sind aber wieder gekommen nur weis ich nima welche mittel das war.

      oder hat jemand andere Ideen wie ich sie weg bekomm???

      danke mfg hofi
      Dieser Post powerd by: HCC-VOLKSCARS.COM
      Suche: Für Golf 3: Waffenfach - Carbonmotorhaube - seltene Teile
      www.tuningsocietyaustria.at Erotik-Car-Blog
      ADVERTISEMENT
      bekommst eh überall ... bei den spezialisten forstinger, atu :-h

      am besten gscheit mit normalen glasreiniger putzen

      dann mit dem mittel werken

      und wenn dir fad is gib gleich noch eine nanoversiegelung drauf ... dann bleibt nix mehr hängen... is ur praktisch bei regenfahrten

      mfg
      ich nehme immer Schreibenreiniger von Rossmann und eine Zeitung dazu.
      Klappt immer sehr gut.

      Wir haben mal bei uns auf der Arbeit so eine Politur für scheiben gehabt, in Farbe Türkis.

      Hat auch sehr gut geputzt, mann sollte aber mit den Gummidichtungen aufpassen, da bleiben weiße stellen ;)

      Ansponsten einfach Hausfruen-ART ;)

      LG
      Hallo zusammen,

      das Poliermittel von Proglass ist in flüssiger Form. Das Pulver gibt es von Esprit. Eine weitere Poliermilch gibt es von 3M. Alles in jedem guten Autoglas
      Onlinehandel zu erhalten. Es gibt eigentlich zwei Methoden zur Kratzerentfernung an Scheiben. Die eine davon ist das Polieren, die andere das Schleifen. Wenn es sehr feine Kratzer auf der Scheibe sind, kann man mit dem speziellen Glaspolierset versuchen die Kratzer zu entfernen. Ein Schleifen der Scheibe das alle Kratzer auf jeden Fall entfernen würde ist meistens nicht ganz möglich, da bei dieser Methode zu viel Material abgetragen wird und somit die Scheibe Verzerrungen und falsche Lichtbrechung aufweisen würde. Dies ist der sogennante Linseneffekt. Auch bei sehr feinen Kratzern wird natürlich ein wenig Glas von der Scheibe abgerieben und könnte, muss aber nicht, die gleichen Erscheinungen wie beim Schleifen nachsichziehen.

      Wo ich bin, herrscht Chaos, aber ich kann ja nicht überall sein!
      Kann ich nicht bestätigen...

      wenn du was ordentliches verwendest (kostet natürlich auch a bissl was), dann hast du auf alle Fälle mind. 8-10 Monate eine super leichte Reinigung der Scheibe (zB Windschutzscheibe mit Keramik- oder Nanoversiegelung), super Abperlverhalten bei Regen/Nässe und auch im Winter beim Eiskratzen hast weit weniger Ärger..

      Habe bereits mehrere Scheiben mit Gyeon View Keramik versiegelt und immer ein Top Ergebnis!
      Das ganze hält bereits seit über 1 Jahr!

      Muss halt auch ordentlich bzw. richtig gemacht/aufgetragen und die Scheibe vorbereitet werden

      Lg