Angepinnt Sammelthread "Import von Kraftfahrzeugen aus EU Ländern" + USA und Japan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sammelthread "Import von Kraftfahrzeugen aus EU Ländern" + USA und Japan

      Hier findet Ihr in Zukunft alles Aktuelle in Bezug auf COC-Papiere, Einzelgenehmigungen und Import im Allgemeinen...

      Schildert eure Fragen und Probleme hier, damit die die nach euch kommen und vlt dieselbe Frage haben
      sich nicht lange durch dutzende alte und vor allem veraltete Threads wühlen müssen!

      bei Fragen und Problemen stehe ich euch aber trotzdem immer auch persönlich zur Verfügung:

      E-Mail:

      [email protected]
      [email protected]

      Telefon:

      0699/15604940 (Bitte nur zu christlichen und "roadrunner" freundlichen Zeiten... :rofl: )

      Häufige Probleme beim Import und mit COC Papieren:

      1. BJ95 ist noch kein Garant für ein COC Papier...

      2. wenn das COC Papier nachbestellt werden muss kostet das je nach Hersteller in .at 150-400€
      ---> in dem Fall kommt dann eine Einzelgenehmigung günstiger

      3. muss du einer Genehmigung über COC Papiere noch ein Pickerl-Gutachten extra dazugemacht werden!

      4. müssen Änderungen bei Fahrzeugen mit COC Papieren extra angezeigt und eingetragen werden!
      ---> was bei einer Einzelgenehmigung im gleich in einem Zug gemacht wird (zumindest bei meinen Kunden)

      Also es ist lang nicht alles Gold was glänzt, und COC Papiere sind schön und gut... aber auch nicht die Lösung aller Probleme...
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Angry Angel“ ()

      dr_porsche schrieb:

      Das "Aktuelle" steht auch immer hier geschrieben....
      help.gv.at/Content.Node/6/Seite.061500.html

      Im übrigen umfasst diese Seite noch einige hilfreiche Informationen!


      +++ Help.gv.at ist zwar sehr hilfreich, jedoch steht lange nicht alles drinnen ;)

      bzw wirds leider nicht schnell aktualisiert wie es sollte und ist unübersichtlich strukturiert...
      wenn help.gv.at besser wäre dann hätten wir sicherlich viele viel efragen nie im Forum gehabt... ;)

      fürs Selbststudium und grundlegende Infos ist es jedoch immer wieder sehr gut :)
      was die NOVA betrifft kann man auch das meiste beim BMF (Finanzministerium) nachlesen!
      Ich möchte jede Diskussion vermeiden.....

      Angry Angel schrieb:


      (Außerdem sehe ich den Sinn eines Forums darin sich auszutauschen, wenn jmd keinen Thread findet der die nötige Antwort parat hält
      dann muss er/sie wohl oder übel einen Neuen starten... zumal sich die Gesetzeslage grad in diesem Bereich mit 1.7.2007 doch wesentlich geändert hat!)


      Aber -> help Stand: 24.9.2007

      Wie viele User kennen diese Seite ?
      Soll ein kleiner Ansporn sein...

      andi80 schrieb:

      Und bei Fahrzeugen ohne COC brauchst in manchen Bundesländern eine Gleichwertigkeitsbestätigung.
      Kostet beim TÜV Autstria ca. €660,- und im Normalfall muss man irgendwas an den Lichtern umbauen.

      Kontakt für Wien/NÖ/Bgld: Ing. Andreas Pfiel, 01/61091-6478, [email protected]
      Kontakt für Oberösterreich: Dominik Jahn, 0664/9609751, [email protected]


      lol, da bin ich ja direkt der Diskonter dagegen... und da ist ja noch nicht MAL die Gebühr von der LaReg dabei lol

      AUßERDEM wär mir das ganz neu.... die Papiere mit den Daten liegen eh meistens bei der LaReg auf...
      aber ja TÜV Österreich, das war noch nie die günstige Lösung ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Angry Angel“ ()

      Corrado aus D. oder CH. importieren. kurze frage.

      Hallo!



      möchte mir ein Corrado aus D. oder CH holen, hatt das von euch schon wer gemacht?

      Gibt es etwas auf das man genauer schauen sollte?

      Gibt es bei den Baujahren 89-92 probleme , bzw. sollte man lieber erst nach 93-95 suchen?

      Gibt es mit kleineren Umbauten, Felgen,Fahrwerk problemen (voraussetzung gutachten vorhanden)





      gruß und danke Michi
      Nein, also generell ist der Corrado kein großes Problem...

      Es hakt hat wie immer an den Behörden mit der Abwicklung der Einzelgenehmigung...

      Aber bei uns gabs da noch nie Probleme... unsere Kunden sind immer zufrieden nach hause gefahren... ;)
      Wir haben eh im Spätsommer einen Corrado Exclusive gemacht... der ist samt der Exclusive Ausstattung und
      einigen kleineren Veränderungen einzelgenehmigt worden... ;)
      Also du siehst, alles keine Hexerei, über uns zumindest ;)
      hallo!

      hab mir überlegt einen 3er VR6 aus D nach Ö zu importieren! inwieweit ist das in sachen tuning möglich bzw. was darf schon gemacht sein (gewindefahrwerk, felgen, gezogene radläufe usw.) um eine einzelgenehmigung in Ö zu bekommen?
      hab da leider sehr wenig ahnung!

      danke im vorraus mfg tobi