1990er Erdbeerkörbchen Totalrestauration

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Habe heute begonnen die Karosseriedichtmasse im Motorraum zu entfernen.
      Im Anschluss hab ich noch einen Teil gestrahlt, bis das gute Pulver aus war*g*

      Ich HASSE Karosseriedichtmasse!
      Images
      • Motorraum.jpg

        111.1 kB, 800×600, viewed 204 times
      • Motorraum (1).jpg

        135.41 kB, 800×600, viewed 215 times
      • Motorraum (2).jpg

        111.26 kB, 800×600, viewed 212 times
      ADVERTISEMENT
      Nachdem jetzt doch längere Zeit nichts weiter ging bei meinem kleinen Schmuckstück (Prüfungszeit) habe ich in der letzten Woche begonnen, die Karosserie fürs Sandstrahlen vorzubereiten.
      Dazu habe ich erstmal die Bitumenmatten im Innenraum entfernt und anschließend begonngen den Motorraum zu cleanen. Dabei flogen erstmal alle unnötigen Halter raus.
      Weiters haben wir begonnen ein Drehgestell fürs Cabby anzufertigen, um in Zukunft leichet an die Bodenplatte zu gelangen.
      Der ganze Spaß wird hoffentlich nächstes WE fertig, sodass ich gleich mit dem Entfernen des UBS und der Karosseriedichtmasse beginnen kann.
      Parallel dazu werden dann auch noch gleich alle unnötigen Löcher in der Karosserie entfernt. In der Osterwoche ist der Termin fürs Sandstrahlen fixiert, danach wird auch schon grundiert und lackiert.

      In einem Zug dazu werden auch noch gleich die Achsteile zum Pulverbeschichten geschickt.

      Vor kurzem ging auch ein beeindruckendes Paket zum verchromen (Motorhalter, Ölflansch, Blech zwischen Motor und Getriebe, LiMa-Halter, diverse Schrauben, Wasserpumpe,Getriebedeckel,Bremskraftverstärker,Hauptbremszylinder,Druckminderer, Rohr vom Ölmessstab, und noch eine Kleinteile)
      Damit wären bis auf ein paar Kleinigkeiten endlich alle Teile beim veredeln, die andere Hälfte der Teile liegt ja bereits seit Weihnachten bei mir zuhause. EIn Gesamtbild der BlingBling-Teile werde ich nachreichen sobald alles wieder da ist.
      Images
      • IMG_2782.jpg

        128.6 kB, 800×600, viewed 206 times
      • IMG_2777.jpg

        107.64 kB, 800×600, viewed 166 times
      • IMG_2778.jpg

        105.95 kB, 800×600, viewed 168 times
      Es wird MAL wieder Zeit für ein Update:

      Habe MAL rein aus Neugier Keskin KT1 9j16ET25 ans Auto gehalten. Es bedarf einiger Bearbeitung*g*

      Gestern habe ich dann die Karosse komplett zerlegt und in das Drehgestell eingehängt. Werde dieser Tage gleich mit dem Entfernen des UBS beginnen.
      AUßerdem gabs eine Corrado G60 Ausstattung und Stahlflexbremsleitungen.
      Somit....Genug zu tun in der Osterwoche....Nur nicht auf die Car-Parade vergessen....

      Wir sehen uns Sonntag.
      Images
      • IMG_2872.jpg

        96.84 kB, 800×600, viewed 152 times
      • IMG_2870.jpg

        108.57 kB, 800×600, viewed 246 times
      • IMG_2871.jpg

        96.4 kB, 800×600, viewed 252 times
      • IMG_2859.jpg

        115.47 kB, 800×600, viewed 213 times
      • IMG_2861.jpg

        42.01 kB, 450×600, viewed 183 times
      ADVERTISEMENT
      Der Schrauber-Student war wieder fleißig:
      Heute haben mein treuer Schrauberkollege und ich MAL losgelegt mit der feinen Karosse.
      100gezählte Löcher werden verschlossen, um die 20haben wir heute geschafft.
      Dazu gleich eine Frage: Der Kühler mit integriertem Flüssigkeitsbehälter vom 70PS Modell......Steht die auf Gummifüßem oder hängt die in der Luft? Bei dem alten Kühler den ich noch herumliegen habe, sehe ich keine Füße....Geht um die Löcher die bleiben müssen an der Frontmaske?!

      Nebenbei ist noch die Fahrerseite ihres UBS beraubt worden. Keine Rostlöcher gefunden, an einigen Stellen oberflächigen Befall, aber nichts ernstes.
      Images
      • IMG_2875.jpg

        100.15 kB, 800×600, viewed 230 times
      Sodala, kurzes Update:
      UBS ist weg, nach einer kurzen Absprache mit meinem Zivilgutachter ist heute die Spritzwand rausgeflogen und noch diverse andere Löcher wurden verschweißt.
      In drei Wochen ist der Termin fürs Sandstrahlen und lackieren, bis dahin müssen noch einige Löcher zugebraten werden, dann kanns auch schon losgehen.
      Images
      • IMG_2934.jpg

        101.52 kB, 800×600, viewed 212 times
      • IMG_2935.jpg

        118.82 kB, 800×600, viewed 184 times
      • IMG_2936.jpg

        163.12 kB, 800×600, viewed 178 times
      Wieder MAL ein kurzes Update:

      Heute kam endlich ein stattliches Paket von Thorsten Geiß (clean-chrom.de) an.

      Lauter schöne Dinge kamen da zum Vorschein.
      Preis und Qualität der Teile sind meiner Meinung nach top.
      Er bekommt jetzt in den nächsten Tagen den nächsten Karton voll Teile von mir :biggrinroll:

      Bin schon auf den Look zusammen mit den schwarzen Motorteilen gespannt.

      Hier MAL ein paar Bilder:








      Images
      • Chrom (1).jpg

        133.14 kB, 800×600, viewed 133 times
      • Chrom (2).jpg

        127.67 kB, 800×600, viewed 131 times
      • Chrom (3).jpg

        128.59 kB, 800×600, viewed 132 times
      • Chrom (4).jpg

        131.02 kB, 800×600, viewed 125 times
      • Chrom (5).jpg

        133.03 kB, 800×600, viewed 127 times
      • Chrom (6).jpg

        138.59 kB, 800×600, viewed 124 times
      • Chrom (7).jpg

        133.42 kB, 800×600, viewed 116 times
      • Chrom (8).jpg

        122.32 kB, 800×600, viewed 115 times

      Post was edited 2 times, last by “Stadles” ().