Abschleppen Tomann

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Abschleppen Tomann

      hallo!



      Sind von Sa auf So in der Nacht "abgeschleppt" worden!

      Aufgrund der Parkverhältnisse im 2.Bez sind wir im Halten & Parken gestanden..



      Sind dann wie das Auto noch NICHT verladen war gsd zum Auto gekommen und haben trotz allerdem 120€ zahlen müssen?!

      Hätt ich das müssen?

      kann mann das retour erstatten weil eigentlich hat er mich ja nicht weggeschleppt bzw hat er noch nicht MAL die krallen fixiert gehabt!

      Er hat dann auf die Rechnung geschrieben "LEERFAHRT" obwohl er auch noch ein andres Auto am Hänger hatte!



      Es sind mehrere Autos von dort abgeschleppt worden, also ist der Auftrag nicht nur speziell an mein Auto gerichtet worden..



      Und warum BARZAHLUNG & kein Erlagschein?!





      Vl hat jemand einen Tipp :gruebel:
      ADVERTISEMENT
      Da hast du Pech gehabt.
      Der kriegt den Auftrag genau dein Auto abzuschleppen, und wenn der einmal vor Ort ist zahlst du...
      Eine Leerfahrt ist aber wahrscheinlich günstiger, als wenn er dich komplett abgeschleppt hätte.
      Wenn man allerdings im Parkverbot sein Auto hinstellt muss man damit rechnen abgeschleppt zu werden...
      Strafe kriegst wahrscheinlich auch noch eine...

      Ich habe nach etwas gesucht, dass mich noch weniger interessiert als Fussball.
      Das ist bei Spanplatten nicht der Fall...

      Kleintierkadaver wrote:

      Da hast du Pech gehabt.
      Der kriegt den Auftrag genau dein Auto abzuschleppen, und wenn der einmal vor Ort ist zahlst du...
      Eine Leerfahrt ist aber wahrscheinlich günstiger, als wenn er dich komplett abgeschleppt hätte.
      Wenn man allerdings im Parkverbot sein Auto hinstellt muss man damit rechnen abgeschleppt zu werden...
      Strafe kriegst wahrscheinlich auch noch eine...



      1.der hat den Auftrag nicht bekommen genau für mein Auto!Da sind min 8 Autos gstanden, also is das MAL ein blödsinn..

      2.bin ich froh das ich noch "rechtzeitig" da war & nur die 120 zahlen musste

      Aber hätt ja sein können das vl wer weiss AB wann die verrechnen dürfen , wenn ja eigentlich KEINE LEERfahrt stattgefunden hat..
      Auf VOX in automobil haben sie einen Beitrag bei "Recht so" gebracht, der so ähnlich wie deiner ist, wenn er nicht wegen Dir unterwegs war und Dich von selber aus, einfach nur "mitnehmen" wollte, ists glaub ich nicht gerechtfertigt !! Er muß einen Auftrag für deinen Wagen von der Polizei haben !!

      Schau MAL auf vox.de - dort sollte der Beitrag von letzter Sendung noch sein,.............

      Wenn Du einen Rechtsschutz hast, dann dort einfach nachfragen !! Das kost nix und schad nix,..................

      Viele Grüsse, Thomas
      ADVERTISEMENT

      zipp0 wrote:


      1.der hat den Auftrag nicht bekommen genau für mein Auto!Da sind min 8 Autos gstanden, also is das MAL ein blödsinn..


      toman.co.at/willkommen.php

      Da kannst du anrufen und nachfragen, wenn du es genau wissen willst.

      Ich versteh nicht warum immer herumgesudert wird, obwohl man weiß, dass man etwas Verbotenes getan hat.
      Parkverbote machen durchaus Sinn, etwa als Bewegungszonen für Einsatzfahrzeuge etc.

      Trags wie ein Mann, und lege es als Lebenserfahrung AB.
      So einfach ist das..

      Ich habe nach etwas gesucht, dass mich noch weniger interessiert als Fussball.
      Das ist bei Spanplatten nicht der Fall...

      Kleintierkadaver wrote:



      zipp0 wrote:


      1.der hat den Auftrag nicht bekommen genau für mein Auto!Da sind min 8 Autos gstanden, also is das MAL ein blödsinn..


      toman.co.at/willkommen.php

      Da kannst du anrufen und nachfragen, wenn du es genau wissen willst.

      Ich versteh nicht warum immer herumgesudert wird, obwohl man weiß, dass man etwas Verbotenes getan hat.
      Parkverbote machen durchaus Sinn, etwa als Bewegungszonen für Einsatzfahrzeuge etc.

      Trags wie ein Mann, und lege es als Lebenserfahrung AB.
      So einfach ist das..




      Hab mich dort erkundigt!
      Die kennen sich dortn alle selber nicht aus!

      Der Schlepper sagt das die LEERFAHRT heißt vom Einsatzort wieder zurück(hat aber sicher noch 2 andere Autos noch mir aufgeladen)

      die Tante in der Tel.zentrale meinte der Weg zum Einsatzort!

      Ich nehms wie ein Mann lol

      aber mir gehts ums prinzip wenn sich leute von der gleichen firma wiedersprechen und eigentlich irgendwas verrechnen!
      Solange man nicht am "Hacken" hängt, also am Fahrzeug noch nichts vom Abschleppdienst befestigt wurde kann man einsteigen und fahren. Mann muss dem Abschleppdienst nichts zahlen und sich mit dem Fahrer nicht MAL unterhalten. Da Du aber schon bezahlt hast wirst Du auch nichts zurückbekommen.
      Für die Zukunft weisst Du´s.
      Grüsse,
      DOC!