VW Golf 2 Limited

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Golf Limited wurde im Jahr 1989 von VW-Motorsport in nur 71 Exemplaren von Hand gebaut.
    Der Golf Limited wurde im Jahr 1989 von VW-Motorsport in nur 71 Exemplaren von Hand gebaut. Als Motorisierung dient ein eigen für dieses Modell gefertigter 1,8 Liter Motor mit 16 Ventilen und G60 Spirallader mit 155 KW (210 PS). Außen ist der Limited recht unauffällig, lediglich ein hellblauer Rahmen um den Kühlergrill (Einzelscheinwerfer) sowie eine „VW Motorsport“-Plakette am Kühlergrill sowie am Heckblech lassen ihn erkennen. Der Golf Limited wurde nur in der fünftürigen Karosserievariante gebaut und wurde immer in schwarz-metallic lackiert (Farbcode LP9V). Aufbauend auf die GTI-Basisausstattung besitz der Limited noch folgende Ausstattung:
    - Beheizbare Ledersitze vorne
    - Ledervollausstattung (Sitze, Türverkleidung, Lenkrad, Schaltknauf, Handbremshebelmanschette)
    - GTI-16V Zündschlüssel mit VW-Motorsport Schlüsselanhänger
    - Elektrisches Schiebedach
    - ABS
    - Servolenkung
    - Elektrische Fensterheber
    - Zentralverriegelung
    - Aluplakette mit der Seriennummer auf dem Schlossträger sowie gesonderte ABE-Plakette der VW-Motorsport AG Hannover
    - Elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel
    - Getönte Heckleuchten
    - US Stoßfänger vorne
    - Beheizbare Düsen für Wischwasser

    1.579 mal gelesen