VW-Page Forum - Hilfestellung und News bei Volkswagen Golf, Passat, Touran, Tuning, TÜv

Das Forum für alle VW-Begeisterten

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

Last Posts

Topic Replies Likes Views Last Reply

User Avatar

Mi cocina se ve elegante

danielvershuren - - Off-Topic
0 17

User Avatar

El mejor lugar para comprar zapatillas

sentomaru - - Off-Topic
0 30

User Avatar

lo importante de la asesoría en el emprendimiento

enzomanto - - Off-Topic
0 34

User Avatar

Was kauft ihr alles im Internet?

MartinKohnert - - Dies und Das
4 336
User Avatar

frederick

User Avatar

Hi

frederick - - Vorstellungsrunde
0 48

User Avatar

Brauche hilfe mit meine Seminararbeit?

marrioo - - Dies und Das
1 94
User Avatar

frederick

User Avatar

Hallo zusammen

franciss - - Vorstellungsrunde
0 37

User Avatar

Mein erstes auto

Jetta1982 - - Dies und Das
15 6,950
User Avatar

franciss

User Avatar

Welches Auto würdet Ihr fahren, wenn die Kohle da wäre?

bunto - - Dies und Das
9 4,579
User Avatar

franciss

User Avatar

Wälzlagerspezialist wo Anfragen?

MartinKohnert - - Off-Topic
0 167

Recent Activities

News

  • Benzingeruch in der Luft und der Motor brummt wieder - das Werkeln am eigenen Auto ist für viele nicht nur nötige Reparatur, sondern auch ein beliebtes Hobby. Der Traum vieler ist eine eigene Schrauberwerkstatt, doch wie richtet man diese am besten ein und was kann man eigentlich heutzutage noch selbst reparieren?

    Die perfekte Werkstatt

    Wer seine eigene Schrauberwerkstatt einrichten möchte, benötigt natürlich erst einmal genügend Platz. Dies kann die eigene Garage sein oder eine kleine Halle, die man mit mehreren Mann nutzen kann. Wer Arbeiten unter dem Auto ausführen möchte, sollte auf die Deckenhöhe achten. Eine Hebebühne hilft bei solchen Arbeiten ungemein, und ist, wenn man sie gebraucht kauft, auch gar keine allzu teure Investition. Wer eine eigene, kleine Werkstatt anstrebt, ist meist schon im Besitz vielerlei Werkzeug, jetzt aber ist es an der Zeit, das Inventar zu professionalisieren. Tischwagen sind ungemein praktisch und lassen sich einfach zur jeweiligen…
  • Gleich in drei Segmenten wechselten im September 2016 die am zahlreichsten zugelassenen Neufahrzeuge. Laut Kraftfahrzeugbundesamt steht jetzt der Volkswagen Polo im Segment Kleinwagen an erster Stelle. Im Segment Mittelklasse machte der Volkswagen Passat gegenüber Audis A4-Baureihe Boden gut und eroberte den ersten Platz zurück. Bei Sportwagen kehrte der Porsche 911 an die Spitze zurück.

    Deutsche Marken positiv

    Durchweg positiv präsentierte sich der Markt für Neuzulassungen für deutsche Marken. Verglichen mit dem Vorjahresmonat wuchsen vier Marken zweistellig. Mini legte um 35,3 Prozent zu, Mercedes glänzte mit plus 26 Prozent, Ford erzielte einen Zuwachs von 18,5 Prozent. Mit 16,8 Prozent lag auch Smart im zweistelligen Bereich. Klassenprimus ist nach wie vor VW. Der Autokonzern steigerte sich um 1,7 Prozent und liegt weiterhin mit 19,5 Prozent Anteil an der Spitze aller Neuzulassungen.

    Tesla legt dreistellig zu

    Die größte Bewegung nach oben bei den Importeuren verzeichnete…