Schneeketten und Tests

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Schneeketten und Tests

      Jetzt ist ja wieder die die Zeit wo man zuhauf Schneeketten bei Lebensmitteldiscountern und Baumärkten findet. Meistens sind das aber alles "Einwegchinaketten", mit denen man in der Praxis nicht sehr glücklich wird.
      Bin letztes Jahr böse drauf reingefallen und habe eine lange kalte Nacht am Berg zugebracht, bis mich meine Holde dann morgens abholen konnte.
      Dabei hätte ich nur meine guten alten entrosten brauchen und wäre glücklich geblieben.
      (Tipp- nach Gebrauch in heißem Spülwasser waschen, tunk tunk reicht, und nach trocknen mit ein bisserl WD 40 oder anderem Sprühöl behandeln und man hat jahrelang Freude) :idea:
      Am Wochenende habe ich einmal recherchiert und einige Tests befragt, was es da so alles gibt.
      Wer nicht so viel googlen will, kann gleich eine ganze Liste von Tests bei www.schneeketten.org finden.
      Ansonsten gibts ja den ÖAMTC, Auto Bild, Die Stiftung Warentest und andere. ;)
      Wenn man dann seine Wahl getroffen hat, kann man auch gleich weiter bei den diversen Online Händlern gucken, wie viel die so kosten, meist sind die billiger als im Zubehörhandel.
      ich will hier keine allgemeine Empfehlung abgeben, ich selber kaufte ein einfaches Modell mit guten Testwerten und pflege die in Zukunft einfach. (habe ich mir zumindest fest vorgenommen, den 60 Euro pro Achse sind 60 Euro sparen oder wegwerfen) :bier:
      ADVERTISEMENT