Dachbox

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Hi randalentraeger,

    soweit ich weiß, sollte das kein Problem sein. Die Halterungen aktueller Dachboxen sind in der Regel sehr variabel.
    Man sollte nur darauf achten, dass die Dachbox nicht zu lang ist und nicht vorn oder hinten übersteht. Das hängt mit der Fahrsicherheit
    und der Aerodynamik zusammen. Die Dinger werden ja schließlich auch im Windkanal getestet.

    Dass die Preise so weit auseinander gehen, hängt auch mit der Ausstattung und dem Stauraum zusammen. Mir wäre vor allem wichtig,
    dass man die Dachbox abschließen kann und das Teil wasserdicht ist. Beim Fachhändler kann man sich auch sicher sein, dass die Dinger
    vom TÜV geprüft worden. Eine der bekannteren Marken ist zum Beispiel Thule. Deren Dachboxen kosten zwar etwas mehr,
    bieten dafür aber die beste Ausstattung. Hier mal.

    Gruß

    Post was edited 3 times, last by “RolfsWagen” ().

    Stimme da meinem Vorredner zu. Meistens kann man bei der Halterung variieren weil die Dachboxen auch für verschiedene Modelle gemacht sind.
    Da musst du dir dann nur genau ansehen wie das alles funktioniert bzw wie man die Box befestigen kann.

    In meinem Fall ist es so, dass ich auch dieses Jahr verreisen werde - nur dieses Jahr das erste Mal mit dem Flieger..bin total nervös aber beide Kinder sind aus dem Haus, da müssen wir nicht mehr mit dem Auto fahren.
    Haben uns dieses Jahr für Abu Dhabi entschieden, mal was ganz neues für uns aber wir freuen uns :D

    Mit unserem Auto werden wir bis zum Frankfurter Flughafen reisen und dann weiter mit dem Flieger. Lassen das Auto auch am Flughafen stehen, haben da auch ein gutes Angebot vom Airport bekommen was sich vollkommen lohnt.

    Wie sieht es denn bei dir aus ?