VW Golf 2 GT

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VW Golf 2 GT
    Golf GT:
    Der Golf GT wurde mit einer 20mm Tieferlegung, Kunststoff-Kotflügelverbreiterungen, mit schwarzen Kunststofffolie beklebten Schwellern, schwarzen oder hellgrauen Zierstreifen in der seitlichen Sicke, schwarze Klebefolie rund um das Heckfenster, Heckspoiler, Drehzahlmesser, MFA Bordcomputer, 5-Gang-Schaltgetriebe und einen 1,8 l Benzinmotor mit 66 KW ausgeliefert. Ab Modelljahr 1990 gab es überarbeitete Stahlfelgen mit silberner Mittelabdeckung und den Entfall der seitlichen und hinteren Zierstreifen in der Sicke. Nach Einführung des Sondermodells GT Special im Jahr 1987 spielte das Standard-Modell GT kaum noch eine Rolle, wurde aber bis zum Produktionsende im Jahr 1991 beibehalten. Der Golf GT wurde wie der Golf CL mit Allradantrieb (Syncro) angeboten, dabei jedoch mit 1,8 l Benzinmotor und 72 KW.

    1.032 mal gelesen